StartseiteAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 OWL BOWL IV FEEDBACK

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Billy M.
Gast



BeitragThema: OWL BOWL IV FEEDBACK   So März 31, 2013 3:32 pm

OWL BOWL BOWL IV- FEEDBACK/ REPORT

Hallo liebe Owlies,

Hier mal ein ausführliches Feedback zu eurem PPV von am Freitag. Ich muß dazu sagen, das ich wegen der Fedarbeit im Laufe der Saison nur die B&B´s Shows verfolgt habe, aber das dürfte ja kein Nachteil sein…

Opening: Sehr gut geschrieben, und die Stimme aus dem Off kündigt ja vollmundig an was den Zuschauer in der Show erwartet, was die Erwartungen an das Event nochmal pusht. Dann kommt eine schöne Begrüssung durch die Kommentatoren wobei ich als Gelegenheitszuschauer leider keinerlei Infos bekomme welche Matches heute Abend auf der Matchcard stehen.

RP Bossibär/Peck : Es folgt eine Überleitung zu Bossibär und Archibald Peck, die wichtige News präsentieren. Diese werden sehr unterhaltsam unters Volk gebracht, wobei mich einige der Nachrichten an ein mir bekanntes Newspaper erinnern…aber trotzdem sehr schön geschrieben! Wobei ich immer noch keine Ahnung habe wer denn heute Abend gegen wen in den Ring klettert, und ob Titel auf dem Spiel stehen usw.

Randy Michalski RP: Die Kommentatoren melden sich zurück und klären den Zuschauer dann endlich auf was heute Abend auf dem Programm steht, und die Matchansetzungen lassen erahnen das es heute Abend zur Sache gehen wird. Sehr schön. Zu guter Letzt wird dann die Fehde von Randy Michalski angesprochen und der vermeintliche Fanliebling kommt dann auch in die Halle um seine Fans für das Match gegen Finlay Cass anzuheizen. Eine ausreichende Promo die mich nicht gerade vom Hocker reißt. Und da ich auch nichts über die Hintergründe der Fehde erfahre, ist die Spannung auf das bevorstehende Match nicht wirklich gestiegen.

Match Laura Maria vs. Emilia: Die Kommentatoren melden sich zurück und lassen den Zuschauer wissen das das Opening Match von 2 Diven bestritten wird, und verbunden mit dem Hinweis das es in dem Match auch um Melody geht, gewinnt der Opener auch gleich an Bedeutung. Das Match selbst ist dann für meinen Geschmack viel zu blutig. Das ist natürlich Ansichtssache, aber ich mag mir keine Diven als „Crimson Mask“ vorstellen. ( An der Stelle sei erwähnt das ich aber eh kein Freund von Hardcore Wrestling bin, weil es für mich hauptsächlich Showkämpfen ist -_- ) Ansonsten ist das Match aber gut, weil recht ausgeglichen.

Dude/Sweep RP: Die Kommies bewerten den Matchausgang und wie gewohnt können sich Daff und Schwarz nicht gegen Koslowski behaupten, aber wahrscheinlich ist ihnen das auch zu dumm. Smile Es folgt ein RP aus der Cafeteria, und ein unzufriedenes Tag Team führt einen Dialog, der den Zuschauer wissen lässt das man in Konkurrenz mit dem Tag Team Hells Ink steht. Ok, wirkliche Emotionen kommen in diesen RP nicht auf, aber vielleicht kommt da ja später noch mehr…

Finlay Cass/Amber RP: Wieder Koslowski und spätestens jetzt dürfte auch jedem der OWL zum ersten mal liest, klar sein wer am Kommentatoren Pult das sagen hat Very Happy . Es folgt eine Backstage Scene mit Randy´s Gegner Finlay, das leider sehr kurz ist, aber vermuten lässt das Amber gegen Randy etwas gemeines im Schilde führt.

Match Michalski/Cass : Die Kommies nochmal und zum erstenmal feier ich den Kommentator Koslowski für seine Sprüche. Randy wurde ja vorhin schon als Mücke bezeichnet und die Metapher mit der Mückenklatsche ist dann ein wirklich gelungener Joke, der mir ein Laughing entlockt. Das Match der beiden folgt dann auch sogleich und es ist ein sehr gutes Match zweier Techniker. Eigentlich schade das es zu dem Overbooking mit Amber und Conn kommt, aber spannend war es allemal.

Pit Brad/Reese RP: Die drei am Kommentatorenpult bewerten den Matchausgang, wobei klar wird das Koslowski sich die Geschehnisse auch gerne so zurechtbiegt wie es ihm beliebt, war nicht anders zu erwarten Smile . Dann folgt wieder ein kurzes aber ordentliches Backstage Segment und wie es scheint gibt es noch ein zweites Team das so seine Problem mit Hells Ink hat, na mal schauen was da noch kommt.

Conn/Tarja RP+Match: Jetzt wird es zum erstenmal richtig spannend, Tarja kommt mit ihrem Gefolge in die Halle, gibt sich gewohnt arrogant und glaubt die Gegnerin für ein Match gegen Conn verkünden zu können. Diese jedoch macht ihr auf ihre Art einen Strich durch die Rechnung, fackelt nicht lange rum, sondern fordert die Anführerin der Camarilla zu einem 1vs.1 Match heraus. Jawohl !!! So wird´s gemacht, und ich kann das Match kaum erwarten. Immerhin bleibt Tarja nichts anderes übrig als die Herausforderung anzunehmen und durch ihre Unerschrockenheit zeigt sie sich von ihrer besten Seite Very Happy . Das Match selbst ist dann leider eine Enttäuschung. In diesem Match hätte ich tatsächlich etwas mehr Einflussnahme von draussen erwartet, zudem hat sich beim Matchende auch noch ein ( das kann passieren, nicht falsch verstehen Wink ) Fehler eingeschlichen, oder wie darf ich es verstehen das Conn ein Pin Manöver versucht, aber Tarja das Match gewinnt? Surprised

Zack Ryder Interview: Die Kommies melden sich nach dem Match, ich will nicht weiter drauf eingehen, nur die Erwähnung das jetzt der große „Rydernator“ kommt lässt mich aufhorchen. Der Reporter Paul Vance kommt dann ins Bild und lässt den Zuschauer wissen das sein Interviewpartner Zack Ryder ist, der seit Wochen seine Gegner verputzen „tut“. Aha…ok, scheint ja ein starker Typ zu sein, mal lesen was er zu sagen hat. Naja, nicht viel…Jerry Lawler würde wohl sagen „he´s full of himself…“ !!! Das er Brian Tap einräumt Ringfähigkeiten zu haben, wenn dieser ein Draw gegen ihn schaffen “tut” deutet ja immerhin an das er sich nicht völlig überschätzt, wenn er diese Möglichkeit in Betracht zieht. Ich möchte nichts weiter zu diesem Interview sagen, ich denke wer das hier liest dürfte den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden haben. Wink

Lufisto/ Brooke RP: Nachdem Koslowski in den Kommies natürlich nochmal unterstreicht wie stark Zack Ryder ist, kommt dann das RP von Brooke und Lufisto und ich freue mich denn deren Storyline hat mir schon bei B&B´s sehr gut gefallen. Und auch wenn dieses RP nicht wirklich der Hammer ist, finde ich es dennoch recht witzig und gelungen. Und es lässt mich zumindest mit den beiden mitfühlen das sie keine Chance auf die Tag Titel bekommen.

OWLIES-Cup Match: Die drei Kommentatoren melden sich wieder und plötzlich kommt völlig überraschend eine Überleitung zum Young-Owlies Cup Match…hm, nanu. Hab ich was verpasst? Das kommt ja jetzt wie aus heiterem Himmel, und ich hab nicht einen der Teilnehmer bisher in der Show gesehen...noch nichtmal beim Aufwärmen oder in einem Interview. Das einige der Teilnehmer schon aneinadergeraten sind weiß ich aus B&B´s, aber auch sonst erfahr ich hier nichts über den Matchhintergrund…das Match selbst ist dann sehr gut, weil von Hand geschrieben…nur schade das es wie gesagt so überraschend kam. Crying or Very sad

Hell Ink/Country Trail/S Dudes RP+Match: Es geht nach den Kommis weiter mit einem RP das ok ist. Mehr nicht, sorry. Junge Junge, was hätte man in dieser Szene ein Potenzial gehabt einen richtigen Blow off für das wohl zustande kommende Handicap-Match zu erzeugen. Stattdessen plätschert die Szene so vor sich hin, und besonders das Brooke und Lufisto in diesem RP auf einmal teilnahmslose Statisten sind, ärgert mich geradezu. Schade, hier wurde ein echte Chance vertan, ein Match anzuheizen… Sad Das Match selbst folgt gleich im Anschluß und ist natürlich richtig gut!

Hells Ink RP: Das anschließende After-Match RP ist dann sehr gelungen, man kann sich schön vorstellen was Brooke und LuFi da für eine Show abziehen, und die Nummer mit dem T-Shirt für Koslowski ist ne lustige Sache.

Cavendish/Dumaz RP: Ja, ok…eine kurze Match-up Scene die ordentlich geschrieben ist. Allzu viel gibt es dazu sonst nicht zu sagen.

M.C.M.G./Roman Warrior Tag Team Match: Die Kommis nach dem letzten RP sind dann wieder sehr gut, aber wieder bin ich total verblüfft, denn auf einmal kommt das Tag Team Titel Match, ohne das es dazu irgendeine Vorab-Szene gegeben hätte, die mir was verrät ob da eine Fehde dahintersteckt, und/ oder wieso die Motor City Männer die Herausforderer sind. Natürlich könnte man jetzt erwidern: „Dann musst du die anderen Shows lesen“…aber ganz ehrlich, wenn ich 4 Wochen kein WWE-Sendung schaue und dann Wrestlemania ansehe, bekomm ich dort trotzdem vor den Matches eine Vorgeschichte geliefert Wink ….so denn, das Match ist dann eig. sehr gut, wobei sich auch hier beim vorläufigen Titelwechsel ein Fehler einschleicht. Denn wie Chris Sabin, Martianus seinen Finisher verpassen kann während der gerade Laura Maria hinterher läuft ist mir schleierhaft. Aber sei es drum : Titelwechsel, yeah, genauso hatte ich getippt!!! Aber was kommt dann? Och nöö, Azrael wieder und er schafft es die neuen Champs einzulullen und die Hornis lassen sich auch noch drauf ein und setzten ihr Gold gleich wieder aufs Spiel. Tja, wie gewonnen, so zerronnen kann man da nur sagen, und diese gelungene Geschichte nach dem Match entschädigt ein wenig für die fehlenden RP´s vor dem Match. Smile

Dan/ Persephone Interview: Nach den Kommentaren geht es dann mit einem Interview weiter das ich optimal finde. Obwohl mir die Storyline schon bekannt ist, bekommt jeder Zuschauer hier nützliche Informationen geliefert worum es bei dieser Fehde gegen Skyler Rain geht. Dazu kommt das diese Interview spannend und unterhaltsam geschrieben ist, so sollte es sein. Very Happy

Match: Golden Bulldog/Lycoop: Jetzt geht es weiter mit dem angekündigten Looser-leaves-OWL Match und auch hier finde ich es schade das keiner der Teilnehmer vorher zu sehen war, aber ok. Das Match verläuft spannend und oha, was ist das jetzt? Die Video Leinwnad wird eingeblendet und eine ominöse Drohung eines Unbekannten wird an den Bulldog gerichtet?…Whow, das ist ja mal was und die anschließende Szene ist selbstverständlich das bisherige Schock Erlebnis der Show. Der arme Bulldog, man fragt sich was dieser „Dog Hunter“ jetzt wohl mit dem Goldenboy anstellen wird…Die anschließenden Kommis unterstreichen die Dramatik noch und zu diesem Zeitpunkt ist der vorläufige Höhepunkt der Show erreicht.

Jeena Lee/ Skyler Rain Interview+Match vs. Persephone: Sehr schön, das Diven Match wird noch weiter angeheizt und ich freue mich darauf. Und gleich nach den Kommies findet es auch statt, und der Kampf ist dann auch ein richtiger Kracher, weil es kein TWG Match ist. Das Ende ist zwar ein ganz schöner Crazy Bump von Skyler und kein Wunder das auch sie dann nicht mehr hochkommt, aber da es ansonsten kein blutiges Gefecht war, ist dieses Match für mich das bisher beste des Bowls. Very Happy

Brian Tap Interview+Match: Dieses Interview ist ein kleines Highlight der Show, schön unaufgeregt verkörpert Brian Tap seine Rolle des etwas in die Jahre gekommenen Wrestlers der den Jungspunden ein wenig Manieren beibringen will. Das einzige, Entschuldigung wie soll es anders sein Smile , das ich zu bemängeln habe ist, das das Wort „gemütlich“ zu Beginn des RP´s ein wenig zu oft bemüht wird. Wink
Das anschließende Match endet unentschieden und ich muß gestehen das ich froh bin das Brian Tap nicht verloren hat. Im anschließenden RP nachdem Match, als Zacky Ryder sich noch die betreffenden Stellen am Körper hält wo es Schmerzen „tut“, Rolling Eyes zeigt dieser wieder das er rein gar nichts gelernt hat und bezeichnet Brian auch noch als Verlierer. Das ich nicht lache… -_- Und auch wenn er das Match nicht knapp „sagen“ kann, zollt er Tap zum Schluss erst Respekt und bietet einen Handshake an, nur um die Hand zurückzuziehen und sich davonzustehlen. Glückwunsch, Zack Ryder ist für mich der größte „Sack“ der Show Wink

Logan Kristoffer Interview: Ein sehr gelungenes Gedicht-Interview, die am Anfang noch etwas unfreiwillig komisch wirkt, aber mehr und mehr Tiefsinn entwickelt. Und wer immer das geschrieben hat, vor dem kann ich nur meinen Hut ziehen. Very Happy Aber wie soll es anders sein… Ich frage ich mich, sollte die Lara nicht in Sorge um ihren Mann sein, statt sich um den Hangman of Bremen und Master Pu zu sorgen. Surprised Vielleicht hätte man dieses Interview vor das Bulldog Match setzten sollen…

The Showstopper vs. Ryberg Titel Match: Was mir hier vor dem Match fehlt brauche ich wahrscheinlich nicht nochmal zu wiederholen, also bewerte ich nur den Kampf. Naja wenigstens kommt vor dem Match noch etwas Spannung auf mit der ausführlichen Einzugszene, das Match selbst ist dann auch gut, auch von der länge her. Und der Sieger stand für mich eigentlich schon vorher fest.

Juggernaut Interview: Der fleißige Paul Vance hat seinen nächsten Interviewpartner und auch diesem stellt er die richtigen Fragen, so das ich mich auf das Main Event freuen kann. bounce

Ashton Fox/ Peter Watkins Match: Peter Watkins hab ich bei B&B´s zum erstenmal gesehen und ich hab mir sagen lassen das der gute ja durchaus eine illustre Vergangenheit hat :p . Vor dem Match gibt es noch einen gelungen Blow off und auch dieses Match ist wieder verdammt gut, da hat man sich eine Menge Arbeit gemacht. Kompliment Smile

Ahmed Ibn Fahdlan Promo: Die Szene ist ganz gut geschrieben, sie gibt mir Aufschluss über Ahmeds bisherigen Saisonverlauf und seine weiteren Karrierepläne. Und um mal die Spannung etwas rauszunehmen ist die Promo auch zur richtigen Zeit platziert. Aber hoffentlich geht es gleich weiter mit der Action. Jochen Koslowski ist dann in den anschließenden Kommentaren wieder sehr stark am Mic und bringt mich zum lachen. Laughing

Azrael/Rufa vs. Jack Black Match: Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet und ich versteh leider nicht wie dieses Match zustande kommt. War Jack Black nicht bis vor kurzem noch in einer anderern Fed unterwegs? Whatever, das Nacho Libre Video wird trotzdem mal eben angeclickt, und ich überleg mir ob ich den Film nicht lieber nochmal ansehen sollte…aber nein, es kommen noch interessante Matches die ich sehen will, und deshalb überspringe ich dieses auch mal eben um zu sehen wie es ausgeht. Tyrion Wolve und die Roman Warrior greifen später noch in das Geschehen ein und machen die Sache doch noch recht unterhaltsam, und mit der Versöhnung am Ende hat diese Episode ja auch ein Happy End Smile

Beth Phoenix Match Up Scene+4 Way Diven Tag Ladder Match : Yes yoa, da ich ja die Matchansetzungen durch das Tippspiel schon vorher kannte, kommt diese Szene zwar nicht ganz überraschend, ändert aber nichts daran das sie mich richtig flasht. Das anschließende Match hätte dann ruhig etwas länger sein können im Gegensatz zu anderen Auseinandersetzungen, aber wenigstens gewinnt mein Lieblings Team und ich freue mich über den Matchausgang.

Mystery Man Interview: Hier muss ich kurz einwerfen, das in der 2.ten Folge von B&B´s der Mystery Man mir verdammt gut gefallen hat, und owohl ich kein Freund von Gendermatches bin, hatte er dort ein beeindruckenden Auftritt. Und auch diese Szene gefällt mir wirklich gut, weil sie in sich stimmig wirkt und den Hype für das Match vergrößert.

Mystery Man vs. Dumaz Titel Match: Gutes Match, und mit dem wie ich finde verdienten Sieger wobei ich gedacht hätte das Dumaz etwas mehr in Petto hat, aber ok. Der Kickout nachdem Cavendish und das Crash Team auf den Plan treten ist verdammt stark. Und der abschließende Ablauf bis zum „seltsamen Ende“ ist auch richtig gut geschrieben, kann man sich richtig schön vorstellen. Very Happy

Reese/Chefkoch vs. Cavendish/Uno: Anschließend geht es direkt mit der Action weiter…hm hier könnte man vielleicht etwas Spannung rausnehmen. Aber ok, noch vor dem Match gibt es etwas TWG- Geschichte indem man auf die Vergangenheit von Uno eingeht. Und Koslowski wird zur Überraschung aller der Gast Ringrichter in dem Match…puh, eine wendung nach der anderen…
Nach dem Match selbst geht es dann dem Chefkoch ordentlich an den Kragen, und Cavendish scheint mit Uno auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Das abschließend angebrachte Hinweisschild finde ich witzig. Wobei ich denke, das vielen bei TWG trotzdem die Empathie fehlt, sich das was in manchen Matches passiert auch vorstellen zu können.

Dumaz/Lonestar/Cavendish RP: Sehr gut, hier wird scheinbar schon eine Storyline für die nächste Saison aufgebaut und an diesem RP gibt es absolut nichts auszusetzen.

Juggernaut/CM Punk Match: Dann das Main Event, und da bin ich wieder etwas enttäuscht, weil durch die ganzen Ereignisse in den letzten Segmenten kommt das jetzt wieder etwas schlagartig, ohne das ich wirklich darauf eingestimmt bin. Das Match verläuft dann wieder spannend, aber was zum Teufel??? Schon wieder ein Overbooking? Och nöö, das hab ich jetzt wirklich nicht verdient, ich will auch mal einen fairen Matchausgang. Ich lese weiter und… Oh mein Gott, was geht denn jetzt ab? Schon wieder überschlagen sich die Ereignisse und ich bin erstaunt wer hier alles noch ein Wörtchen mitreden will. Zudem erscheinen die Fotos der Running-In´s nicht an der richtigen Stelle und es wirkt jetzt alles total zerfahren, die beiden Teilnehmer des Matches werden diqualifiziert und es kommen immer mehr Wrestler dazu… -_-
Wenigstens schafft es dann Brian Blackwood für Ordnung zu sorgen, was mich aufatmen lässt ! Very Happy

Dumaz/Casey RP: Die letzte Szene des Bowls schafft dann eine weitere Überleitung zur nächsten Saison. Wieder sehr gut geschrieben, und man darf dann wohl gespannt sein was man sich unter dem „Projekt R“ vorzustellen hat.

Fazit: So denn, ich würde sagen ein PPV mit Höhen und Tiefen, wobei besonders das Main Event mich wirklich enttäuscht hat. Das war für meinen Geschmack einfach zu übertrieben. Und da es vorher schon viel Overbooking in der Show gab, hat es mich ziemlich abgetörnt. Besonderes Lob gehört denjenigen die sich die Mühe gemacht haben, die vielen Matches selber zu schreiben, da waren richtug gute Sachen dabei. Das ein oder andere RP wäre nicht schlecht gewesen, besonders von der Rookie Division kam ja leider gar nichts. Alles in allem eine gute Show, die aber noch Luft nach oben gehabt hätte.

Schöne Grüsse~!

Billy Mason
Nach oben Nach unten
Jacoob Cass

avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 28.12.12
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: OWL BOWL IV FEEDBACK   So März 31, 2013 8:00 pm

Ich würde von meiner Seite aus sagen danke für Feedback
Nach oben Nach unten
 
OWL BOWL IV FEEDBACK
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
OWL :: Öffentlicher Bereich :: Feedback zu unseren Shows-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: