StartseiteAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Feedback OWL BOWL X (Saison 22)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LuFisto



Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 25.01.12
Alter : 27
Ort : irgendwo im hohen Norden :D

BeitragThema: Feedback OWL BOWL X (Saison 22)    Sa Apr 12, 2014 10:29 pm

Hier mal mein Feedback, es ist nicht viel und auch nicht extrem ausführlich. Ich bin einfach kein guter Feedbackschreiber^^

Eröffnung: Gefällt mir gut :)nicht zu lang und nicht zu kurz und Hey! Jochen erwähnt die 6 besten Wrestler, wohaa Jochen mag mich doch! Very Happy

Hells Ink RP: Ich finds geil, Hells Ink führen sich wie die größten der größten auf und genießen richtig den Trubel um sich. Ich find das eine richtig gute Abwechslung zu den sonstigen RP´s in den shows Smile

Demon RP: Ja, Typisch für den Demon, steht im Hintergrund und lässt das Sprachohr reden. Irgendwie fehlt mir hier das Feuer für das kommende Titelmatch. Es fehlt das gewisse etwas. Man merkt als Leser nicht wirklich das Demon/Ohr den Titel mit aller Macht wiederhaben wollen.

Cybernet Match: Ja, es lief ganz nett, bis der Demon wegen einem Dropkick am Ref DQ wird. Hm, weiß nicht. Es gibt mehr varianten um so etwas durch zu ziehen. Es gibt immer unglückliche Moves ohne dass der Wrestler gleich DQ wird. Am Ende dennoch ein ausgeglichenes Match. Glw an Dark Star!

Mercedes/Devon RP: kommt hier die neue Lovestory zum Vorschein von Mercedes und Louis? Wird Devon eine Rolle spielen? Freue mich da auf mehr!

Holle/Selena: Die beiden sind wohl ein neues „mix“tag gegen Hells Ink, da bahnt sich die Story Holle/Selena und Anvil/Brooke an Smile

Steve/BBB Match: Ich weiß nicht, sogar für ein One Fall fand ich das Match etwas „Lahm“. Die Nearfalls in der Mitte des Matches hätte man lieber aufs Ende legen sollen, da kommt sowas am besten und bringt dann doch nochmal Spannung rein. Zb die Nearfalls und plötzlich dann der Fin, Ende. Das wäre ein nettes Ende. Danach führt sich Steve wie ein Held, nachdem er sein alten Jobber Tag Partner fertig gemacht hat. Ich hätte mir da eine etwas bessere Promo Richtung den OWL Roster gewünscht.

Doerky RP: Hier richtet sich Doerky an Shamrock. Ich finde weiterhin dass dies eine gute Story werden könnte, wenn man weiter auf dem Niveau bleibt bzw noch eine Stufe höher geht. Doerky gibt hier noch einmal klare Worte Richtung Shamrock ab, welche ich recht gut finde.

Finlay/syndicate: Finlay feiert sein Comeback und schockt seine „Damen“. Erst müssen sie leider die Tag Gürtel abgeben aufgrund von Mangel an Tag Teams und dann wird auch noch eine „Feindin“ ihre „Cheffin“. Natalie gefällt mir hier auch schon Recht gut, provokant und nutzt ihre „Rolle“ schon gut aus. Bin gespannt auf mehr!

TTM Match der Diven: Yes! Yes!Yes! Mercedes ist neue Championesse! Genau die richtige Entscheidung in meinen Augen. Das Finisch setzt dem guten Match auch noch einmal die Krone auf, sowas wünsch ich mir öfter im TWG Wrestling

Kralefix RP: Ein klares Hallo an alle anderen im Chamber. Starkes Heel RP in meinen Augen, nimmt sich allein wieder Stormi vor und vergisst sogar die Partnerschaft mit Holle wenn es um den Titel geht. Top, bis auf das Ende was mir etwas zu schnell abgebrochen wurde.

Doerky vs Shamrock: Es war ein nett geschriebenes Match, aber es war eher die ganze Zeit Shamrock der im Ring regierte, was mir überhaupt nicht gefiel. Was auch immer, Glw an Doerky, ist der verdiente Sieger!

Rachel RP: Ein Typisches RP für einen Face. Nicht überheblich wirken, nicht arrogant sein. Sondern dem Gegner die Favoritenrolle geben.  Gutes RP

Zacky RP: Zack tut auf Düster und versteckt sich in einem dunklen Raum, kommt mir aus Woche 4 von mir bekannt vor^^. Egal, Zack kramt hier wieder einmal in der Vergangenheit rum. Warum nur? Es ist fast jede Show das gleiche, Vergangenheit. Rede über jetzt, über die Zukunft!

Louis vs John: Match: Gut – Story: Null

Brooke/Candice RP: Wie immer Top Beth! Gibt es nichts zu Meckern, Brooke voll im Training und fixiert, und Candice übernimmt das Reden Wie gesagt, Top.

Amber: Amber entschuldigt sich und bringt mit Archiiiiiiiiii  noch einmal etwas Stimmung vor dem nächsten Match. Gutes RP zwischen den Matches.

WOT Match: Starkes Match Smile. Alle hatten ihre Zeit um ihre Moves zu zeigen. Auch perfekt wie man Stoneberg „KO“ schrieb. Am Ende gewinnt Zack eher durch gutes Blocken und Glück. Aber das macht halt viel aus, Cleverness. Glw Brüderchen, haste ja ein nettes B-Day Geschenk erhalten Very Happy

Tap RP: Wars das? Nein! Ich hoffe es nicht. Zack, du musst alles daran setzen das Tap noch one more Match hat! Sollte es doch gewesen sein bleibt nur zu sagen: Thank you Tap!

Louis/Mercedes/Devon: Geiles RP von Mercedes aus, ich find es geil wie Zickig sie ist wenn man sich nicht jede Sekunde um sie kümmert :Dich will mehr davon.

Storm: Storm schreibt hier ein richtig gutes RP über seine Matches etc. Finde es ein gelungenes Hype RP Smile

Brooke/Rachel: Das Match war stark, wie schon die Matches davor. Aber irgendwie war vor dem Match schon klar das Rachel gewinnt, ich weiß nur nicht wieso :)Dennoch Glw an Rachel :)Rematch Klausel!!!

Flo/Zack: Ja, Flo in voller Konzentration und Zacky, wie Brüder sind.. kleiner brüderlicher streit über den unterschiedlichen Erfolg. Ich werde ihn auch bald haben. Hoffentlich! Very Happy Nein.. es gibt keine Fehde Wink

Chamber: Ihr habt starke Leistung gebracht Leute, danke für die Saison und Danke für die Chance mitzumachen :)Ich hoffe das ich bald wieder mit euch mal etwas machen kann und dabei selber noch aktiver mit mache.


PS: Der Hintergrund erinnert mich an Hangy Sad
Nach oben Nach unten
Bloodh
Gast



BeitragThema: Feedback die 2te   So Apr 13, 2014 11:47 am

Ich hänge mich dann einfach mal an den bestehenden Thread - auf Bitten von Beth.. Razz Ich lese die Matches nicht in voller Länge durch, sondern achte höchstens auf die Eye-Catcher in selbigen, von daher verzeiht, wenn ich mich zu selbigen auch nicht wirklich ausführlich äußere. Außerdem hab ich seit langem keine einzige Show mehr verfolgt, Vorwissen ist also so gut wie nicht vorhanden Wink

Das Einführungssegment ist klar erkennbar ein eben solches, es wird ein schöner Überblick auf das zu Erwartende gegeben, leider trauen sich die Kommentatoren noch nicht so recht in ihre Gimmicks und leider gibt es auch einige Schwächen in Rechtschreibung (Tiket, im rennen etc.) und Rhetorik (Und darauf wurde auch fest daraufhin gearbeit ~.~)

Das Hells Ink Segment ist schön geschrieben, aber für den Fortgang wohl relativ belanglos - aber man muss sich ja auch um seine Fans kümmern Wink

Die Kommentatoren danach wundern mich etwas, wieso ist da nur von zwei der wichtigsten Menschen (Formulierung ftw.) und nicht drei die Rede, Stoneberg steht doch auch in einem Titelmatch?

Der Diabolical Demon ist also anscheinend ein nicht-deutsch-sprechender Mexikaner - hat da jemand was gegen Mistico/Sin Cara? Very Happy Segment war leider von vielen, vielen Rechtschreibfehlern geprägt - aber immerhin kommt klar raus, dass er wohl nicht wenig sauert ist Wink

Die Kommentatoren erklären mir dann auch wunderbar, wieso der Demon wohl so sauer ist - sehr schön. Nur irgendwie ist mir Koslowski ein wenig zu.. hmm.. weichgespült..

Beim Match danach war ich doch sehr von der Disqualifikation verwundert, selbst nach der Erklärung der Kommentatoren - aber vielleicht sind mir die Refs auch einfach nur zu unwichtig Very Happy Schade, dass es weder vom Champ noch von seinem verbleibendem Kontrahenten ein Segment davor oder danach gab.

Ist Devon eigentlich Wrestler oder Interviewer, sollte er ersteres sein, wird er im Segment klar für zweiteres "missbraucht" - es dreht sich mehr oder minder alles um Mercedes- die sympathisch und selbstbewusst rüber kommt und noch einmal ihren Anspruch untermauert - von ihrer Seite schön geschrieben.

Und wieder sind mir die Kommentatoren zu blass, zu farblos - aber erklären können sie gut^^

Dann werden wieder böse Pläne geschmiedet, Holle liest sich übrigens sehr gut, hübsche kleine, aber gemeine Spitzen und ein schönes Segment. Einzig allein "Nachher bei deiner Titelverteidigung können wir darüber reden" hieße wohl besser "Nach deiner Titelverteidigung", alles andere wäre wohl sehr amüsant anzusehen^^

Dann erklären mal wieder die Kommentatoren, diesmal wie das Match zwischen Boom Boom Banzai und Steve Stairlight zustande kam - das hätte ruhig auch einer der Kontrahenten machen können. Zumindest sagt Steve nach dem Match nochmal kurz was - ist er denn wirklich ein tweener oder kommt mir das nur so vor? Nicht wirklich nett, aber auch nicht böse genug, um als einer der Bösen durchzugehen Very Happy

Das nächste Segment (Doerky) macht dann mal wirklich Laune aufs Match - hier gehts wohl fast noch mehr um die persönliche Feindschaft als um den Titel, schön sowas - aber wieso kommt da nicht gleich danach das Match? Sad

Zum darauf folgendem Segment rund um das Syndicate sag ich nicht viel - ich habe da so viele Fragezeichen im Kopf, vermutlich fehlt hier wirklich die Vorgeschichte ums zu verstehen.

Mercedes schafft also tatsächlich den Titelgewinn und freut sich zurecht sehr darüber - und die Werbeeinblendung ist genial Wink

Dann werden die Kommentatoren mal ergänzt um Selena, die Reptilin (Bitte WAS??), James - die irgendwie in einer gespaltenen Persönlichkeit gefangen scheint - oder wieso widerspricht sie sich permanent selbst?

Ein wenig arrogant ist der Herr Kralfix ja schon und seiner roten Farbe durchaus gerecht - schön.

Doerky hats sich nach seiner Promo auch verdient zu gewinnen und zu feiern, da will man doch glatt mitmachen Wink

Rachel sammelt dann zumindest Sympathiepunkte, sehr sauber geschrieben, aber irgendwie ohne größeren Knalleffekt.

Zack und Tap fehden immer nich? Dauergeschichte Very Happy Und Zack ist zwar nicht wirklich sympathisch, aber immerhin überzeugend.

Wieso ist denn das nächste Match auf der Card, gibts da irgend eine Rivalität oder dergleichen? Kein Segment davor, n müder Handshake danach - mir fehlt da was.

Irgendwie gleichen sich die Segmente um Brooke und Rachel doch sehr, ein wenig austauschbar die beiden, auch hier fehlt vielleicht ein wenig Vorgeschichte, aber ich wünschte mir, die beiden wären irgendwie.. hmm.. gegensätzlicher, konfliktbehafteter..

Ein Comeback-Segment - da sammelt ja jemand mächtig Sympathiepunkte ein - weckt durchaus Vorfreude für das In-Ring-Comeback und leitet auch gleich noch eine hübsche Konfliktsituation ein, was will man mehr.

Das folgende Match ist durchaus okay, auch von der Länge her und der Sieger durchaus nicht verkehrt. Taps Abschied danach ist jedoch super geschrieben, für mich DAS Segment des Bowls - aber gut, ein solcher Abschied ist wohl auch nur schwer zu toppen.

Danach ein kleines Feiersegment für Mercedes, die auch weiter sehr sympathisch bleibt, diesmal dürfen sogar die Herren ein wenig Persönlichkeit zeigen - hübsches Segment, aber eine Fechheit vor dem Ende der Show einfach in irgend eine Bar zu verschwinden Razz

Stormbridge macht dann noch ein wenig mehr Laune auf den Mainevent, schön, sauber, nachvollziehbar.

Rachel holt sich dann ihren Titel und man spürt im Segment danach durchaus, welcher Druck da auf ihr gelastet hat - irgendwie hätte ich es aber spannender gefunden, zu erfahren, wie sie auf eine Niederlage reagiert.. aber das sind nur Gedankenspielereien Razz

Beim Segment von Flo und Zack fand ich eher den sich vielleicht anbahnenden Konflikt (wer ist denn nun der bessere...) spannender als das Segment an sich - vielleicht wird da ja noch was draus, sonst wars nämlich eher nichtssagend^^

Zum krönenden Abschluss noch die Chamber, sehr lang, mit genug Zeit für alle beteiligten und einigen durchaus interessanten Spots - hätte man da nicht zum Abschluss noch ein klitzekleines Segment für den Champ einbauen können.

Alles in allem eine sehr schöne Show, hat Spaß gemacht mal wieder zu lesen - aber hat durchaus noch Potenzial nach oben.



Nach oben Nach unten
Demon

avatar

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 02.08.13
Alter : 42
Ort : aus dem Harz /Niedersachsen

BeitragThema: Re: Feedback OWL BOWL X (Saison 22)    So Apr 13, 2014 7:03 pm

Ein sehr gelungener und guter opener wie ich finde.
Ebenso das Bild mit den einzelnen Matches finde ich zu beginn sehr gut.
Das Keller segment von mir ist kurz gehalten,aber denoch mit den wichtigen sachen versehen denke ich. Hatte eigentlich gedacht das Dark Star und Heinz ebenfalls ein Opener segment machten.
Die Kommies wieder einmal absolut klasse finde ich. Besonderst Jochen Koslowski mag ich natürlich Smile
Cybernet Titel match: Der Demon DQ? ja, So etwas gab es bei einem solchen Match noch nie. Es Passte gerade gut da er ständig DQ wurde und die offiziellen nun auch nicht mehr sicher vor ihm sind.
Gleich zu beginn so ein Match fand ich eine extrem gute idee.ebenso den ausgang da 80% dachten der Demon würde es erneut schaffen.Der Demon hatte sein specktakel und am ende sollten sich alle auf Dark Star und Heinz konzentrieren,was dan übringents auch noch ein tolles Match war.
Die Szene im Backstage bereich hätte ich ruig ausfürlicher und besser machen können.
Devon Treanor muß ich gestehen ,habe ich irgentwie noch nicht ganz auf den Schrirm.
Holle wie immer Arogant und selbstbewust. Toller dargestellter Char.
Steve Stairlight gg Bomm Bomm Banzai, Einst ein tt. dan der Streit und nun das Ende. Story ja, aber nichts besonderes. Trozdem ok.
Doerky vs. Shamrock Smile schade das es so wenig rookies waren aber diese beiden haben es toll gemacht und freue mich auf mehr.
Finlay is back Smile
The following contest is a Triple Threat Match and is for the OWL Catfight Titel: Tolles und spannendes Match fand ich
Kralefix rp, Fand ich gut, wie er sich auf das match vorbereitet und wie es seiner meinung nach ausgehen sollte.
Supper Young Owlies Cup Match, ebenso wie beider RPs bis zum PPV.
Zack RP wie immer 1a. alles drin was rein sollte.
John "The Machine Head" Barnes vs. Louis Manning : dachte zuerst das es sehr einseitig wäre, aber zum Schluß dominierte Louis Manning
Der folgende Wettkampf ist ein Triple Threat Match für den World Online Titel: Top Match,ebenso spannend wie es zu erwarten war.Und GW Zack
Brian Tap RP absolut genial durchdacht, fand ich richtig gut.
Stormbridge RP wie alle zuvor von ihm 1a.
Brooke vs. Rachel . Tolle fede zwischen beiden
Das ELIMINATION CHAMBER : ohne worte, viel Arbeit dahinter und ein absolut genial geplantes Story ding von show 1 bis zum PPV.
Fand das ein gelungenes PPV und freue mich auf noch viel mehr.
Nach oben Nach unten
Stormbridge

avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 25.09.13
Alter : 27
Ort : Marburg

BeitragThema: Re: Feedback OWL BOWL X (Saison 22)    So Apr 13, 2014 10:24 pm

So, zum ersten Mal schreibe ich ein Feedback zu ner Show. Da ich darin noch gar keine Erfahrung habe mit ausführlichen Feedbacks, lege ich einfach mal los und schau mal, was dabei raus kommt.

Eröffnung: Als erstes fällt mir auf: Jochen sagt mal was nettes über mich.^^ Auf jeden Fall n sehr schönes Show Intro der Kommies.

Hells Ink: Für den Verlauf der Show zwar relativ unwichtig, aber dennoch sehr schön geschrieben. Man will ja auch den Fans was bieten.

Kommies: Der Kommentar zu Hells Ink gefällt mir, nur finde ich es schade, dass von Zwei wichtigen Leuten die Rede ist, nämlich Brooke und Anvil, wo doch Stoneberg auch ein Titelmatch hatte.

Diabolical Demon: Der Demon und sein Sprachrohr.^^ Ich find seine RPs immer klasse. Der ein oder andere Rechtschreibfehler ist mir zwar aufgefallen, aber alles in allem ein gelungenes RP.

Kommies: OK, irgendwie stört es mich doch ein bisschen, dass Jochen möglichst sachlich ist.

Mercedes & Devon: Irgendwie blicke ich da nicht ganz durch. Ich verstehe das zwar so, dass Mercedes ihren Fehler von ihrem Match gegen Lisa Fieber analysiert und Devon ihr dennoch Glück wünscht, aber eigentlich müsste man doch meinen, dass Devon ihr einfach nur Glück wünscht, anstatt mit Zweifeln anzukommen.

B&B Kommies: Sehr schön geschrieben. Ich finde die Analyse der B&B Kommies sehr gut gelungen.

Big Holle & Selena: Ich versuch mir das grad mal vorzustellen: Holle & Selena als Paar, das wär mal ne ungewöhnliche Kombination. Ich find das RP gut gelungen. Irgendwie würde ich Holle & Selena gerne öfters in einem gemeinsamen RP sehen.

Kommies: Ähm Jochen, das war ein Royal Rumble Match? Ich dachte, es wäre ein ganz normales Battle Royal gewesen. Irgendwie fand ich den Übergang vom Holle/Selena RP zum Boom Boom Banzai/Steve Stairlight Match jedoch sehr gelungen.

Boom Boom Banzai vs Steve Stairlight: Gutes Match. Ich weiß nicht ob das Absicht war, dass mitten in der Movezeile der Text in die nächste Zeile gerutscht ist, aber ein gelungenes 1. Match für den OWL BOWL.

Steve Stairlight: Das RP fand ich jetzt nicht ganz so gelungen. Ich hätte mir einen besseren Übergang zu seiner Catchphrase gewünscht. Auch blicke ich bei dem RP irgendwie nicht durch, ob Steve jetzt eigentlich ein Heel oder ein Tweener ist.

Kommies: Irgendwie finde ich Jochen ziemlich lahm. Ich finde die Confusion Kommies sowieso irgendwie in dieser Show lahm.

Doerky: Der Typ ist cool, der Typ hat so wenig Sorgen, dass er sich über das vergossene Bier aufregen kann.^^ Ich bin schon sehr gespannt auf die Fed Karriere von Doerky.

Kommies: OK, jetzt muss es mal raus. Die Confusion Kommies sind in dieser Show echt schwach. Jochen gibt einem aufstrebenden Publikumsliebling recht und Karl Duff sagt erst, dass er keine Namen nennen will, nur um dann gleich 3 zu nennen.

Syndicate: Das Syndicate hat ein neues Mitglied. Sehr gut gemacht, obwohl es im Ring stattfand, welcher ja beim PPV eigentlich nur für Matches vorgesehen war. Aber sehr gut geschrieben.

Kommies: Gute Analyse zu den Neuerungen beim Syndicate. Aber noch mal: Jochen ist ein Heel und entsprechend sollte er auch das ganze Geschehen kommentieren.

Catfight Championship Triple Threat Match: Die erste Überrschung des Abends. Fast jeder sah bei der Abstimmung Lisa Fiebers Siegerin, aber dann setzt sich stattdesen Mercedes Taylor durch. Sehr gut, ich bin begeistert. Ich liebe Überraschungen und vorallem wenn sie gut gelungen sind.

B&B Kommies: Hmm, irgendwie nervt mich Selena als Kommentatorin, vorallem weil sie mir viel zu nett ist. Nee, ist schon gut gemacht das Kommie Segment, trotzdem wär mir Selena als Diva wesentlich lieber.

Kralefix: Wirkt ziemlich gelassen, dafür dass es sein wichtigster Kampf wird. Find ich gut, wirkt ziemlich arrogant, selbstverliebt, viel zu selbstsicher, passt also perfekt zu einem Heel. Gute Promo.

Doerky vs Shamrock: Gutes Match, ich fand es spannend. Und Glückwunsch an Doerky zum Gewinn des Young OWLies Cup.

Rachel: Gutes Interview. Sowas lässt auf einem spannenden aber fairen Kampf hoffen.

B&B Kommies: Ah, Selena redet wieder mehr wie ein Heel. Schon besser.^^

Zack Ryder: Du leicht arroganter Nasenbär.^^ Mach weiter so, mir gefällt dein RP.

John Barnes vs Louis Manning: Ich fand es etwas anstrengend das Match ohne farbliche Formatierungen außer im Falle der Namen der Wrestler zu lesen.

Brooke/Candice: Na ja, Candice sagt ganz klar ihre Meinung. Relativ leicht zu verstehen, worauf sie hinaus will. Zumindest mangelt es ihr nicht an Selbstvertrauen.

B&B Kommies: Irgendwie werd ich aus Selena nicht schlau. In einem Moment ist sie nett, dann ist sie wieder arrogant und selbstverherrlichend. Mal lässt sie echt hirnlose Kommentare vom Stapel, dann hat sie wieder einen ziemlich intelligenten Spruch auf den Lippen.

Amber: Na ja, man kann einen PPV ja auch für ne ausgedehnte Entschuldigung nutzen, aber ich hätte mir auch n Kommentar von Archibald gewünscht, als nur sein Erscheinen in der Halle.

World Online Championship Triple Threat Match: Sehr gutes Match. Und Zack bekommt zu seinem Geburtstag auch gleich den World Online Championtitel.

Brian Tap: Großartiges RP. In meinen Augen das bisher beste RP bei diesem PPV. Schade zwar, dass Brian Tap sich zurückzieht, aber ein perfektes RP zum Abschluss.

Kommies: OK, der Kommentar der Confusion Kommies war gut, vorallem die Stelle, als Jochen veräppelt wird.^^

Louis Menning/Devon Treanor/ Mercedes Taylor: Feiert euren erfolgreichen Abend schön. Lockere Stimmung, Witz, so gefällt mir das RP.

B&B Kommies: Irgendwie werde ich aus Highlight auch net wirklich schlau. Ich blick beim Kommieschreiber einfach net durch.

Stormbridge: Ich hab mir Mühe gegeben. Ich hoffe es gefällt euch.^^

Rachel vs Brooke, Femme Fatal: Sehr schön, ein langes und spannendes Match mit einem etwas überraschendem Ausgang.

Zack/Flo: Flo wirkt irgendwie neidisch auf den Erfolg von Zack. Gutes RP.

Ultimate Championship Elimination Chamber Match: Sehr gut. Ein mehr als würdiger Main Event, der ein oder andere kleine Fehler ist mir zwar aufgefallen, aber man kann drüber hinwegsehen. Allerdings hätte ich mir ein entsprechendes After-Match RP von Big Holle gewünscht.


Fazit: Ein sehr guter PPV, jede Menge gute RPs, kleine Makel und gute Matches, aber die Kommies fand ich ehrlich gesagt insgesamt eher schwach, auch wenn es ein paar gute Momente gab. Da muss auf jeden Fall noch dran gearbeitet werden.
Nach oben Nach unten
Doerky

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 09.02.14

BeitragThema: Re: Feedback OWL BOWL X (Saison 22)    Di Apr 15, 2014 8:18 am

Als Anfänger soll man sich ja normaler weise sich mit kritischen Feedback etwas zu rück halten, grad da ich die OWL erst 2 Saison intensiv verfolge. Aber ich selber bekomme so gerne Feedback das ich auch welchen geben möchte. Ich versuche bewusst auch negative dinge zu suchen, dieses ist dafür gedacht das sich derjenige weiter entwickeln kann.
Alles ist natürlich komplett subjektiv und meine persönliche Meinung.
Zusätzlich möchte ich noch hin zu fügen das ich wenn ich etwas kritisiere genau weiß das ich selbe noch nicht so gut bin wie die kritisierten.

Eröffnung: Das Entrance hat mir sehr gut gefallen, auch die Kommis haben mir insgesamt gut gefallen. Mir gefällt es persönlich sehr gut dass Koslowski nicht so schlimm wie letzte Saison ist. Mir hat dass Geschimpfe über die Diven letzte Saison so gar nicht gefallen.

Hells Ink: mit den Fans hat mir sehr gut gefallen. Bringt die Fan nähe des Stabel schön rüber.

Kommis: Das bei den Kommentaren ein Titel Match der Hells ink vergessen wurde, wurde ja schon erwähnt.

Diabolical Demon: Diabolical Demon kleines RP gefällt mir auch sehr gut, aber ich bin sowieso ein Demonenmaniac. Es bringt wie gewohnt schön seine Stimmung und Einstellung gut rüber.

Ich fande über die ganze Saison dass RP um den Cybernettitel sehr gut und hab es gerne gelesen.

Cybernet Match: Ich fand es gut, nur war es am Anfang etwas schwer zu folgen, da ich nicht immer wusste wer attackiert wurde und was der übrige in der zeit macht. Dann kam die Aktion des Matches die Disqualifikation, da bin ich zwei geteilt. Wie schon von anderen schon erwähnt fragt man sich ob der Ringrichter einen für so etwas disqualifiziert. Die Idee an sich finde ich super, gleich zwei verletzt und drei getroffen. Es passt zu Demon, es passt um vom Titel trotz Favoriten rolle weg zu kommen top. Vielleicht hätte es vor den Match ein Segment geben soll wo klar gemacht wird das der Demon unter strenger Kontrolle stehet oder ähnliches, dann wäre es meiner Meinung plausibler.
Beim Rest des Match geht es schön hin und her.
Das Bachstage Segment find ich knackig, kurz, gut. Also top.
Vermutlich ist es auch die richtige Entscheidung Dark zum Titel träger zu machen, Heinz braucht für seine Heinzigkeit eigentlich kein Titel.

Mercedes/Devon RP: Das Segment hat mich etwas verwundert, vielleicht hab ich es nur überlesen aber diese Story hab ich nicht kommen sehen.
Es macht mich auf jeden fall neugierig auf nächste Saison. Gut geschrieben auch wenn es meiner Meinung etwas merkwürdig ist sie nicht wo anders zu feiern und sie nicht aufzubauen, aber voll kommen in Ordnung. So ist Devon Treanor wohl einfach.

Holle/Selena: Ich mach kurz gefällt mir und ich will wissen wie es weiter geht.

Steve/BBB Match: Ich hab mich auf dieses Story schon gefreut das ich die Geschichte wie es zum Match kam sehr mochte. Ich hätte gerne vorm Match noch mal etwas gehört, vielleicht ein kleine Zusammenfassung oder so. Das Match selber fand ich nicht so spannend. Die TM waren leider zum teil englisch und das Format hat sich gewechselt, kann man vielleicht vor dem nächsten PPV noch mal üben. Beim ende hätte ich von BBB auch gern etwas gehört. Was mir gefällt das Steve es schafft einen Tweener darzustellen, was meiner Meinung sehr schwer ist.
Ich finde es insgesamt einfach, das eure gute Story ein bessere ende verdient hätte.

Doerky RP: Ich würde gerne die Lorbeeren dafür einstreichen muss aber gestehen das dieses nur gut dank Beth geworden ist. Danke Beth, auch für die gesamte Rookie Betreuung. Ich brauch noch viel Übung bis ich dieses Niveau erreiche.

Finlay/syndicate: Die Verstärkung wurde die ganze Saison ja schön Subtil aufgebaut, ohne das man sich sicher sein konnte und findet hier ihren Höhe Punkt gefällt mir und ich freu mich schon wie es nächste Saison. Ich fahnde es klasse. Das einzige was ich nicht perfekt fand war das meiner Meinung die Farben von den Mädels zu ähnlich waren, was mich im Lesefluss etwas gestört hat.

Die Kommentare danach gefallen mir eigentlich nur ist Jochen selbst für meine Geschmack zu objektiv.

TTM Match der Diven: Das Match erzählt eine schön spannende Geschichte. Man weiß immer wer grad was macht. Auch bei den inaktiven. Mir gefällst. Es wird auch klar warum die Favoritin nicht gewinnt. Daumen hoch.

Ab jetzt kommen eine 4 Kommentatorin dazu, als ich das sah gefiel mir die Idee. Aber ich fand 4 Kommentatoren zu viel. Mag aber auch daran liegen dass ich noch nicht so gut die alten Kommentatoren kenne. Die Farbe finde ich übrigens für die vierten Kommentator sehr gut gewählt.

Kralefix RP schönes RP, eigentlich ist er ja noch nicht wirklich lange bei den großen dabei aber schön überheblich, als sei er der Favorit. So ist das genau richtig. Ich fände in Zukunft Hole+ Krale als Team das schlecht zusammenarbeite toll.
Ich hätte es vielleicht nett gefunden wenn Paul dies angesprochen hätte.

Doerky vs Shamrock: Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit unserm ersten PPV. Danke Patrick für die tolle Saison. Über Flos Kritik hab ich nachgedacht. Es wäre im nachhinein besser gewesen das man Zwischen den abschnitt in dem wir wieder in den Ring kommen und das Match beendet wird noch einen Sektor eingebaut hätte in dem Doerky noch mehr zeigt und Shamrock ein bisschen. Aber ist doch gut das man sich noch steigern kann ;-)
Worüber ich mir immer noch nicht sicher bin ob unser Match zu Bund geworden ist. Wir haben ja viel Farbe drin. Oder vielleicht andere Farben für die Westler? Ich fände super wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt.
Wo ich mich drüber ärger ist das ich bei einem TM einen kleinen Farbfehler gemacht habe, das wäre nicht nötig gewesen.

Rachel RP: schönes face RP. Bei Face gegen face ist ja nie so viel gift drin. Ansonsten hat mir die Saison „Fehde“ gut gefallen.

Zacky RP: Mir gefällt der Selfi, auch wenn Zack nicht wirklich böse wirkt, sondern einfach unsympathisch, gefällt mir, ich finde zu viele Heels wie z.B. Hole wird auch irgendwann langweilig.
Zu der Saison Fehde um den Herausforderer, sie war sehr gut geschrieben aber irgendwie fand ich die ganzen unentschieden nicht so spannend.

Louis vs John: Ich fand es schade das es kein RP mehr um dieses Match vor den Match gab. Das habt ihr doch die ganze Saison gut hin bekommen. Zum Match es war wohl das Match mit den Gigantischsten Entrance, Daumen hoch. Was mich am Match stört ist das keiner von euch auch nur einen Move ausweicht oder blockt. Dadurch macht es John eine lange kette Moves und dann Louis, was ich persönlich etwas langweilig fand.
Beim ende gibt’s den Handshake, hier bin ich total zwiegespalten wie ich das finden soll. Auf der einen Seite hab ich so etwas nettes von John nicht erwartet auf der anderen Seite hat er ja bekommen was er die ganze Saison wollte und Überraschungen sind immer gut. Wie gesagt ich weiß es nicht.

Brooke/Candice RP: auch hier halte ich mich kurz, super da gibt’s nichts zum meckern. Mir gefiel auch das Jeena Lee: "Bin ich schon drauf?" am anfagn sehr gut. Zur Saiosn hab ich weiter oben ja schon geschrieben.

Amber: Da ich ja noch nicht so lange die OWL verfolge kannte ich sie nicht aber es wird auch für mich klar worum es geht und alles ist gut nachvollziehbar.

WOT Match: Ich fand es richtig gut das im Entrance auch die Gegner erwähnt werden und finde es immer wieder toll das die Hell sink in Begeleitung kommen. Ich finde ihr habt bessere Farben als ich für die Westler gewählt, als ich. Die stechen nicht so in den Augen, aber es wird trotzdem deutlich wer, wer ist. Auch das Match gefällt mir sehr gut. Ich musste direkt am Anfang schmunzeln es bringt den Charakter von allen 3 super rüber natürlich besonders gut von Zack. Die klasse haltet ihr im Match und es ist auch immer klar was der unbeteiligte gerade so macht.
Nach dem Match kommt das meiner nach das beste RP des PPV. Schade ich hätte gern weiter was von Tap gesehen.
Zack wird natürlich die Möglichkeit genommen sein Titel zu feiern, aber das Tap abschied ist in dem Moment wichtiger.

Die Kommis danach waren einfach spitze.
Und haben mich sehr gut aus der etwas niedergedrückten Stimmung herausgeholt.

Louis/Mercedes/Devon: schön da wächst eine Mixed face Gruppe zusammen.

Storm: Er wurde ja schon im Gegensatz zur letzten Saison die ganze Saison immer schlechter drauf und das ist jetzt passen zum PPV der Höhe punkt, dann wird es langsam aufgebaut und schön gehybt und sich selbst zum Favoriten gemacht, gefällt mir. Das einzige was ich mich die ganze Saison schon frage warum ist er eigentlich so sauer?

Die Kommis fand ich hiernach auch sehr gut. Da auch auf vorherige dinge im PPV kurz Bezug genommen wird ohne dass es zu lang wird.

Brooke/Rachel: schön shakhands zu Anfang und dann folgt eine sehr gutes Match besonders gut hat mir gefallen wie ihr die Submissonholds beschrieben habt.
Nach dem Match geht es nett aber nicht freundschaftlich zu das gefiel mir.

Flo/Zack: Ja die Streitreihen zwischen freunden, Zack will feiern, Flo nicht. Flo wird die ganze Saison überverrückter und jetzt auch unsozialer. Ich fand es in der Saison etwas schade das Zack es egal war das Flo wieder verrückt wird. Gefühlt hätte das ein wenig mehr Stoff für RP gehabt.

Chamber: Die ganze Saison wurde super darauf hin gearbeitet. Ich hatte vor her sorgend dass ein Match mir so viele beteiligten entweder zäh oder sehr unübersichtlich wird. Aber ich fand das Match Hammer gut. Viele Highlights, fast alle Westler bringen ihr einzigartige art zu kämpfen gut rüber. Nur Vince kann nicht so glänzen. Aber er hat ja schon erklärt woran das lag. Schade das Krale sich nicht noch Hole rächen konnte. Spannend toll und meiner Meinung nach ein würdiges ende für den Jubiläums Bowl!

Zusammfassung Bowl: Wenn man liest was ich kritisiere kann es einen so vorkommen als ob ich den Bowl nicht gut fand. Aber ist vollkommen falsch ich fand es war super Bowl und hab ihn sehr gern gelesen. Top Arbeit!
Ich mach mir allerdings ein bisschen sorgen das wenn wir nächstes Jahr ein PPV mit weniger Multimatches haben die Show zu lange dauern könne.

Zusammfassung Saison: Ich fand es war eine super Saison, viele multi Matches, viele sehr gute RP, viele Westler sind sich begegnet ohne das es zu unübersichtlich bei den RP wurde. Das einzige was mich sehr gestört hat war das es viele 0815 TWG Matches gab die nicht mal eingefärbt waren.

mfg Doerky und wenn ihr zu etwas nachfragen oder Verbesserungsvorschläge für mich habt immer raus damit.
Und danke für diese erste Saison ich fühle mich sehr wohl in der OWL, was der verdienst von allen derer ist die mich hier mit offenen armen aufgenommen haben.
Nach oben Nach unten
Krapfen



Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 11.01.13

BeitragThema: OWL BOWL X Feedback   Do Apr 17, 2014 9:11 pm

Kritik ist niemals Personenbezogen sondern dient einzig und allein der Wiedergabe meiner Gedanken beim bearbeiten und lesen der Show.



Grafik und Pixelschubsereien

Die eher schlichtere Tapete gefällt mir ausserordentlich gut, zum einen haben wir die Saison über eine eher "wildere" Tapete gehabt und da ist es eine gelungene Abwechslung und zum zweiten halte ich es überaus sinnvoll an einem Großereignis den Hintergrund so zu gestalten dass alle Farben zu jeder Zeit einwandfrei lesbar sind.

Matchcard und und Matchgrafiken sind schnörkellos und ebenfalls "einfach" gehalten, damit meine ich nicht einfach im Sinne von gewöhnlich! sondern ohne viel Glitter und Glanz die Personen hervorgehoben um die es auch geht. Auch das entspricht meinem Geschmack.

Kommies Herren

Mit der einmalig geänderten Ausrichtung von Jochens Charakter auf einen Tweener ist mir meiner Meinung nach eine lesenswerte Abwechslung gelungen, Operner und Endkommie gehen leider nicht näher auf verschiedene Fehdenstränge ein, heben aber den Abend gut hervor was die InRingAktion angeht.

Kommies Damen

Großes Lob geht da an Kain Plan, der sich in dieser Saison von Show zu Show gesteigert hat und hier Kommies auf höchstem Niveau abliefert. Mir gefallen an den Divenkommentatoren allerdings die Namen der Herren nicht. Somit kommt es auch immer zu häßlichen Aussagen bei den persöhnlichen Anreden.

erstes Segment---Hells Ink

Die Stimmungen in der Halle und bei den Fans sehr gut niedergeschrieben, auffällig unauffällig die Fraktion in Szene gesetzt. Besten Zeitpunkt dafür in der Show gefunden, zu jedem späterem Zeitpunkt wäre das RP eher ein Hemmschuh für die Spannungssteigerung. Einzigster Logikfehler:
[color=#ff0000]halten in die Fanzone der OWL Arena. Reges Treiben ist zu sehen, allerorts sieht man Fans, die sich zwischen den packenden Kämpfen mit Merchandise Artikeln ihrer Heroes eindecken:]
Dürfte schwer werden, als erstes Showsegment.

zweites Segment---Diabolical Demon

(ich schreibe mit dem Wissen der ganzen Showsaison)
Zum PPV ein eher schwaches Segment, eine erneute Bekanntgabe der Stimmen über Betrug, ich habe mir da einen Knalleffekt gewünscht, irgendwas was der Diabolical Demon und sein Sprachrohr noch nicht gesagt haben diese Saison. Die ganze Saison über wurde die SL durchdacht geschrieben, dass da das Sprachrohr in der Show der Shows nur dies wiedergibt ist etwas traurig....und mager. Der gute ist der Hell der Heels, ein Demon, das will ich auch lesen.

drittes Segment---Triple Threat um den Cibernetbelt

Die Disqualifikation des Demon halte ich für lächerlich, das reicht mir nicht. Der Kampf danach zwischen Dark Star und Heinz Waldmeier ist großes Kino. Lesenswert und spannend bis zum Schluß. Sieger geht auch in Ordnung, beide wären aus dem Matchverlauf heraus berechtigt gewesen.

viertes Segment---Mercedes Taylor

Nach dem Kampf ein beruhigend ruhiges Geplänkel über Mercedes' Tornado Clothesline. Zwei Kämpfe des Abends angesprochen und besprochen. Nichts verkehrt gemacht und auch zum richtigen Zeitpunkt über den Äther.

fünftes Segment---James&Holle

Selena und Big Holle in einem starkem Dialog, einige Spitzen hellen es auf und unterstreichen die Charaktere, Feindschaften und Abneigungen werden ebenfalls erneut unaufgezwungen Verdeutlicht.
Einzigster Fauxpas: [color=#ff0000]er bei deiner Titelverteidigung können wir darüber reden."]
Ich hoffe Selena quatscht nicht mitten rein in den eventuellen Treecount. Oder ist das etwa ein Spoiler?

sechstes Segment---Boom Boom Banzai vs. Steve Stairlight

Leider kein RP im Vorfeld was etwas erklärend auf die Sprünge hilft. Der Kampf um die Ehre ist jetzt auch nicht das PPV Ereignis.
Das kleine Segment nach einem guten Match verwirrt mich etwas: [color=#ff0000]ht: "Allen beweisen, dass du mich schlagen kannst. Hah, dass ich nicht lache. Du bist ein solcher Dickkopf. Wir kämpfen nur, weil du uns dorthin gebracht hast. Aber am Ende …"

Steve macht eine kurze Pause.

Steve Stairlight: "...'Everybody climb up the Stairway To Heaven!'"]

siebtes Segment---Doerky

Aussagekräftiges RP, ich weiß worum es mit wem warum geht. Sich den Zuschauerbonus zuzusprechen geht auch in Ordnung, mich als Leser hat er gewonnen, nur der Name "Doerky" halte ich für schlecht gewählt.

achtes Segment---Cass

Sehr gute Promo für Natalie, mit glaubhaften Reaktionen der anwsenden Diven. Nebenbei auch noch Finlay Cass zurück in die Show geschrieben der den Boss glaubhaft markiert.
Die Reise für die neue Saison beginnt hier und wird ordentlich gepusht. Der Kampf von Natalie am Abend ebenfalls.

neuntes Segment---Triple Threat

Das Match ist ohne Tadel, Gewinnerin Miss Taylor ist überraschend doch aus dem Match heraus gerechtfertigt. Starker Gastkommentar von Selena James.

zehntes Segment---Kralefix

Er wird seiner Rolle und meinen Erwartungen gerecht, pusht auch das Main Event noch, ein gutes Segment.

elftes Segment---Shamrock vs. Doerky

Ein munteres Hin und Her, Finisher und Ende. Mal ungewohnt gewöhnlicher Matchverlauf. Muss ja nicht immer blutüberströmt nach dem dritten Finisher enden, sondern geht auch glaubhaft ohne.
Leider vermisse ich da ein RP von Shamrock im Vorfeld.

zwölfes Segment---Rachel

Für eine Facediva ein glaubhaftes Segment mit Matchpush. Das Sahnehäubchen ist die Gastkommentatorin, die das viele nette von Rachel etwas kompensiert.

dreizehntes Segment---Zack Ryder

Ebenfalls eine gute kleine Matchpromo. Bleibt nicht viel zu zu sagen, passt alles.

vierzehntes Segment---Lois Manning vs. John"The Machine Head"Barnes

Glaubhafter Kampf, John Barnes ist lange Zeit am Drücker und ackert sich müde, dann kommt Louis zum Zug und setzt sich durch. Schöne Szene nach dem Kampf.
Im Match hätte ich aber lieber eine Namensabkürzung gelesen als wirklich ständig John "The MachineHead" Barnes.

fünfzehntes Segment---Brooke & Candice

Gelungene Promo und ein gutes Beispiel seinen Charakter in den Vordergrund zu stellen ohne ihn in den Vordergrund zu stellen. Inklusive lobender Worte für die Gegnerinn/en.

sechzehntes Segment---Amber

Amber Sky feiert die OWL und gibt ihr Comeback bekannt, sowas passt immer und ist auch mit den Erklärungen und der Entschuldignung Archie gegenüber schön gestaltet.

siebzehntes Segment---Triple Threat

der Kampf hätte auch Müll sein können (war er natürlich nicht) das Brian Tap Segment nach dem Kampf ist das wahre Spotlight. Zack gewinnt den Titel, Stoneberg hätte es ebenfalls verdient, keine Frage. Toller Kampf.

achtzehntes Segment---Treanor, Taylor, Manning

ein angenehm ruhiges Segment, man hat ja noch Tränen von Taps Abschied im Auge, gutes Facesegment mit dezentem Push des Femme Fatale Matches.

neunzehntes Segment---Stormbridge

Er sagt uns was er schon alles für Matches bestritten hat, doch da hätte ich gerne etwas mehr gelesen, ein paar ausführlichere Rückblicke als: Stormbridge: "...I Quit Matches..."

Nun werden kurze Szenen von I Quit Matches gezeigt.

Stormbridge: "...Hell in a Cell Matches..."

Jetzt werden kurze Szenen von seinem Hell in a Cell Match gezeigt.

Stormbridge: "Ich habe Career Ending Matches bestritten."

Szenen von Career Ending Matches werden gezeigt.


Ansonsten guter Hype des Kampfes der noch folgt.

zwansigstes Segment---Brooke vs. Rachel

schöner Kampf, jeder bekommt viel Platz für seine Moves, jeder hat seinen TM und der Fin ist gut vorstellbar eine kleine Überraschung mit dem Konter. Kleines Segment danach welches mir die Freude über den Sieg glaubhaft rüberbringt.

einundzwansigstes Segment---Flo, Ryder

Psycho Flo verwirrt mich, also macht er alles richtig. Dem Brudersegment ist auch nicht viel hinzuzufügen, nichts verkehrt gemacht in meinen Augen.

zweiundzwansigstes Segment---Ultimate Chamber

Aufwendig geschrieben, auch nach mehrmaligem Lesen immer noch gut, jeder bekommt viel Platz für sein Spotlight, keiner fliegt sinnlos raus. Nebenbei noch die Charaktere schön ausgespielt. Der Sieger ist für mich eine kleine Überraschung, ich dachte nicht dass Big Holle sich durchsetzt, viele gute Wrestler stehen da in der Chamber (6 in Zahlen^^) und da Big Holle ja amtierender Champ ist lag meine Vermutung nahe er macht es nicht.

Mein Fazit

Durchaus sehenswerter und lesesnswerter Bowl der gehalten hat was er versprach. Schnörkellos ohne unverständliche Überraschungen und Draws oder Count Outs, alle Fragen wurden aufgeklärt somit bleibt für mich nur noch eines...ich ziehe den Hut. Chapeau!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feedback OWL BOWL X (Saison 22)    

Nach oben Nach unten
 
Feedback OWL BOWL X (Saison 22)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
OWL :: Öffentlicher Bereich :: Feedback zu unseren Shows-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: