StartseiteAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Feedback PPV: OWL BOWL II (Confusion 5)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ashton Fox

avatar

Anzahl der Beiträge : 511
Anmeldedatum : 20.07.11

BeitragThema: Feedback PPV: OWL BOWL II (Confusion 5)   Mo Nov 19, 2012 7:34 am

Hallo Leute,

wie immer habe ich den PPV mehr überflogen als gelesen und doch sind mir persönlich ein paar Sachen aufgefallen, die ich auch entsprechend reflektieren möchte. :-)

Zuerst ist mir das Match mit Ryberg aufgefallen. Als Schutzling des Network und mit den 24:0 schon in Richtung Monster aufgebaut. Dass er hier den Sieg gegen einen Gast bekommt, war abzusehen. Nach endlosen Aufbaugegnern muss jetzt aber mal eine echte Bedrohung her, jemand wo man sich nicht sicher ist, ob Ryberg den knacken kann bzw. diese Person fähig wäre die Streak zu beenden.
Leider fand ich persönlich noch etwas nicht so günstig. Per Backslide im Getummel zu gewinnen ist cool, keine Frage. Ich habe mir aber beim Lesen direkt die Frage gestellt, ob es nicht kontraproduktiv zum bisherigen Aufbau ist.

A Pro pro Network. Durch das Querlesen der Shows habe ich erst jetzt die Verbindung zwischen Dumaz und dem Network mitbekommen Oo Und ich stellte mir die Frage, ob Dumaz als Gesicht der OWL funktionieren würde. Wrestlerisch natürlich klasse, am Mikro ein Gott und doch bisher eher in mittleren bis oberen Cardgefielden Zuhause, was ein Main Event Push fraglich macht.
Aber Leute, stellt euch Dumaz jetzt mal als Kooperation Champion vor, als Network Champion, ähnlich wie damals um WM 15 The Rock. Ich glaube das würde, gerade wegen den starken RPs, fantastisch funktionieren. Und Dumaz würde den Main Event der OWL ordentlich aufmischen können.

Dann noch Worte zum Hangman. Zuerst muss ich sagen, dass ich ein Fan bin und ich den Bremer gerne als Champion lese. Ich sehe ihn als Champion, weswegen ich ihn ja auch gerade letzte Season unterstützen wollte. Mir fehlte in dieser Season eigentlich eine gute Story, die im PPV gipfelt. Das fehlte einfach. Der Bremer wird bisher als Fighting Champion dargestellt, aber warum hat man das Iron Man gegen Punk nicht in den PPV gestellt. Es ging um den wichtigsten Titel der Liga und da ist eine Open Challange aus meiner Sicht eher hinderlich.
Mit Seven wurde ein starker Gegner präsentiert, der aber zuletzt erst eine Niederlage im Tag Turnier einstecken musste. Beide schaffen es aber trotzdem am Mikro Spannung auszubauen und Seven bezieht sich auf den alten Shot, den er Fox damals vermacht hat und auf den Sieg gegen Fox beim letzten PPV. Dazu muss man Bedenken, dass Seven schon zu Beginn der Season ein Match gefordert hat. Die Zwei haben es auf jeden Fall geschafft ein Match um den wichtigsten Titel nur am Mikro mal eben aufzubauen und spannend zu gestallten. Das ist eine sehr gute Leistung! Und mit Anvil auf der Seite von Seven gibt es immer noch ein Zweifeln. Hangman gewinnt und der Split der New Revolution ist perfekt. Zum Ende dann noch Brute.
Brute stellt durchaus eine Bedrohung dar und das tut dem Henker auch gut. Ich kann mir Brute beim besten Willen nicht als Champion vorstellen, aber Hoffnung ruht auf die noch unbekannte Gestallt im Hintergrund.
Darüber hinaus hoffe ich irgendwann auf eine Fehde zwischen Seven und dem HoB. Denn das kann doch nur ein Vorgeschmack sein und malt euch mal aus, was die Zwei über eine Season alles zu Stande bringen könnten… :-)

So, jetzt aber noch zum Main Event. Dem Three Stages of Heel. Hier habe ich mich gefragt, wie man einiges im Match lösen möchte und war zugleich einfach gespannt auf das Match. Ich habe schon mal geschrieben dass mir die letzte Confusion Sendung einfach wirklich Lust auf das Match gemacht wird.

Zum einstimmen meine Meinung zum Match: Es gibt durchaus Sachen, die man anders hätte lösen können. Sachen über die ich mir aber ehrlich gesagt gar keine Gedanken machen will. Denn das Match ist intelligent gescript. Ich bin nicht zufrieden mit dem Ergebnis, denn diese Emotion würde es nicht wiederspiegeln.

THIS IS WRESTLING! Ausrufezeichen, Punkt und fertig.

Der erste Fall war das First Blood Match und ich habe schon im Tippspiel gesagt, dass ich mir hier einen Fall für Alyana wünsche und zwar in bester Heel Manier. Zudem habe ich mich gefragt, wie man diesen Fall löst. Denn mit einem Cut noch zwei Matches zu bestreiten wäre im „echten“ Wrestling schwer zu verkaufen. Im TWG ist man Cuts gewohnt, aber jeder weiß auch dass es nach einem Cut schnell nach unten geht.
Das Ending dieses Falls ist einfach nur als genial zu beschreiben. Kein Cut und damit eine gute Grundlage für zwei weitere Matches. Ein super Push für die Heelrolle von Alyana.
Wer auch immer für dieses Ending verantwortlich ist, setzt sich jetzt bitte in einen Flieger und fängt bei der WWE mal schnell als Matchbooker an, damit man dort endlich mal so etwas Fantastisches zu sehen bekommt!

Als zweites Match stand dann das Last Woman Standing an. Ich habe beim überfliegen recht viel Submission gelesen, was ja durchaus Sinn macht. Auch das Ending ist interessant. Alyana verliert also die Besinnung in einer Submission. Ein tolles Ending für diese Matchart, die ebenfalls die verbissene Art von Beth wiederspiegelt. Nur zumindest aus meiner Sicht durchaus Problematisch in Hinsicht auf die finale Stage, denn immerhin wurde eine Gegnerin eben „bewusstlos“.
Aber egal! Die Zelle braucht auch etwas, um herunter gelassen zu werden. Das sollte doch genug sein, um sich etwas erholen zu können! darüber mach ich mir jetzt keinen Kopf, dafür ist das Gesamtwerk des Matches einfach zuuuu gut!

Die letzte Stage dann in der Zelle. Und hier auch ein riesiges Lob an die Person, die das Match geschrieben hat. Die Beteiligten haben zwei harte Stages in den Knochen und was wird uns jetzt geboten? Ein wirklich harter Brawl. Hauptsächlich fliegen die Fäuste und das ist mehr als realistisch! Zudem sind Brawls einfach intensiv und genau das unterstreicht doch diese „Last Time“. Es gab auch technische Move. Ein Running Bulldog, eine Kopfschere. Keine Spots aber Akzente, die hier zu Near Falls führen. Und zu mehr waren die zwei Athleten wohl auch nicht mehr in der Lage.
Eine wunderbares Matchbooking, das einfach von vorne bis hinten stimmt.

Das Ending ist Geschmackssache. Ich persönlich mag zwar durchaus Dusty Finishes, aber von Eingriffen, gerade im Main Event, bin ich ehrlich gesagt nicht so der Fan. Die Frage ist, was man damit plant. Ein guter Cliffhanger ist es allemal, vor allem wenn jetzt kaum eine Season Pause anstehen sollte. Sollte aber eine Pause über die Weihnachtszeit anstehen, wäre ein klares Finish und eine „Feel Good“ Show vielleicht besser gewesen.
Also ich bin jetzt nicht wirklich ein Fan von Eingriffen…

Aber dieses Match hat so eine starke Magie, das mir diese Überlegungen schlichtweg egal sind. Ich fand es spannend zu lesen und ich will verdammt nochmal wissen wie es weitergeht. Dieses Match war Unterhaltung pur mit einem intelligenten Booking und viel Logik innerhalb der Stages. THIS IS WRESTLING, dieses Match war ein Kunstwerk und wird jeden Leser sehr zufrieden aus der Show entlassen haben!

Also das ist doch Kunst, oder? Das ich von einem Matchending fasziniert bin, dem ich eigentlich grundsätzlich kritisch gegenüberstehen würde?

Letztendlich: Alyana und Beth, vielen Dank für dieses Match und dem damit verbundenen Vergnügen es lesen zu dürfen! DANKE.

P.S.: Wenn mir noch was zu den anderen Matches einfällt, reiche ich es nach
Nach oben Nach unten
Alyana

avatar

Anzahl der Beiträge : 1179
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 40

BeitragThema: Re: Feedback PPV: OWL BOWL II (Confusion 5)   Mo Nov 19, 2012 9:12 am


WoW, danke für dieses dicke Lob! Ich werd mich gleich mal in den Flieger setzen Laughing
Nach oben Nach unten
 
Feedback PPV: OWL BOWL II (Confusion 5)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Disturbed - Land of Confusion Official Music Video
» FanFiction - Fragen, Feedback und Kritiken...
» Feedback zum Adventskalender...
» Feedback zu Muddy Christmas
» Feedback zu den Weihnachts One Shots 2014

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
OWL :: Öffentlicher Bereich :: Feedback zu unseren Shows-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: